Brombeeren

Schwester der Himbeere

Die Brombeeren, früher auch Dornbeere genannt, wachsen bei uns im “geschützten Anbau”. Die Brombeeren stehen in unserem Überdachungs-System. Dieses ist Insekten-dicht aufgebaut und schützt unsere Beeren auch vor Zuflug von Schädlingen, wie z.B. Läusen.

Da wir bei der Ernte keine Rücksicht auf die Witterung nehmen müssen, können wir die Beeren jederzeit ernten. Dies geschieht erst, wenn sie ihr volles Aroma erreicht haben. Für die Ernte der Brombeeren braucht man ein gutes Auge und Gefühl. Diese schmeckt nur, wenn man sie genau auf dem Punkt erntet. Ansonsten wird´s sauer!

 

Brombeeren eignen sich hervorragend für Marmelade, Rote Grütze, Eis, Kuchen oder Aufgesetzten. Natürlich sind sie pur ebenso ein Genuss.

 


Galerie